Ermäßigung von 5 % beim Online-Kartenkauf!
Seite für Blinde und Sehbehinderte

Zum Inhalt | Zur Navigation

Slowenisches Nationaltheater Maribor
Carmen <em>Foto: Tiberiu Marta</em>
Foto: Tiberiu Marta

Georges Bizet

Carmen

Regie: Philippe Arlaud
Premiere: 1. Februar 2013

Bizets erfolgreichste Oper Carmen, die der Komponist zwischen den Jahren 1873 und 1874 schrieb, macht die berühmte Geschichte von der verführerischen Zigeunerin Carmen wieder lebendig. Der Inhalt der Oper ist im Grunde genommen ein Volksdrama der ungehemmten Leidenschaft, das im Etlichen an die latein-amerikanischen Telenovelas und Kriminalthriller erinnert.

In der Oper enthüllt sich die Geschichte über eine Leichtblutige, für die Liebe nur Vergnügen bedeutet, deswegen (gewollt oder nicht) verursacht sie den Ruin unzähliger Männer. Sie verführt auch den naiven Gefreiten Don José und überzeugt ihn dazu, dass er sich aus Liebe seinen Vorgesetzten wiedersetzt und desertiert. Don José verzichtet auf sein Ansehen und schließt sich trotz der kräftigen Stimme des Gewissens, die im musikalischen Sinne in der Figur der treuen Micaëla aus seiner Nachbarschaft verkörpert wird, einer Gruppe von Schmugglern und Nichtsnutzen, unter denen auch Carmen lebt, an.  Das Glück der Jungverliebten ist nur von kurzer Dauer, da sich Carmen bald in den attraktiven Torero verliebt und José verlässt. Der verliert den Verstand und nimmt blutige Rache.

Mit Carmen hat Bizet ein einzigartiges Werk geschaffen, in dem er glaubhaft die Art der Opéra-comique mit dem Realismus des Alltags vereinen konnte. Die Tragik der Geschichte und die gut geformten Charaktere neigen deswegen zu einer Ästhetik späterer Meisterwerke des italienischen Verismus, weil sie aus dem echten Lebenspuls der Musik kommen – spanische Rhythmen und Zigeunermelodik zeichnen naturalistisch die Umgebung, aus der Carmen stammt.

Die Oper Carmen erfuhr bei der Premiere im März 1875 gleichgültige und kalte Resonanz, was vor allem auf die Anstößigkeit und übertriebene Leidenschaftlichkeit einzelner Szenen zurück zu führen ist. Trotzdem wurde die Oper noch im gleichen Jahr bis zum Tod des Komponisten (drei Monate nach der Premiere) noch dreiunddreißig Mal aufgeführt. Carmen ist damit zu einer der beliebtesten Opern geworden. Der Grund liegt vor allem in den außerordentlich kantablen melodischen Einfällen und der brillanten Orchestrierung, die glänzend die Gefühlszustände der Opernfiguren und das temperamentvolle spanische Flair zusammenfasst.

Besetzung

Dirigent: Loris Voltolini

Carmen - Guadalupe Barrientos
Don José - Aljaž Farasin
Micaëla - Andreja Zakonjšek Krt
Escamillo - Jože Vidic
Frasquita - Valentina Čuden
Mercédès - Amanda Stojović
Dancaïro - Jaki Jurgec
Remendado - Dušan Topolovec
Zuniga - Valentin Pivovarov
Moralès - Sebastijan Čelofiga
Lillas Pastia - Bojan Hinteregger

Oper in vier Aufzügen
Libretto Henri Meilhac, Ludovic Halévy, nach der gleichnamigen Erzählung von Prosper Mérimé
Aufführung in französischer Sprache mit slowenischen Übertiteln.

Regisseur, Bühnenbildner, Lichdesigner Philippe Arlaud
Kostümbildner Andrea Uhmann
Choreograph Elodie Vella
Regieassistent Grégoire Letouvet

Fotogalerie

Carmen <em>Foto: Tiberiu Marta</em>

Foto: Tiberiu Marta

Carmen <em>Foto: Tiberiu Marta</em>

Foto: Tiberiu Marta

Carmen <em>Foto: Tiberiu Marta</em>

Foto: Tiberiu Marta

Carmen <em>Foto: Tiberiu Marta</em>

Foto: Tiberiu Marta

Carmen
Carmen
Carmen
Carmen

Suche

Unsere Webseite benutzt Cookies mit denen Ihre Benutzererfahrung verbessert wird, sie ermöglicht die Nutzung von Plug-ins sozialer Netzwerke und Analysiert den Verkehr. Stimmen Sie der Nutzung zu?

Mehr über Cookies

Die Nutzung von Cookies auf unserer Webseite

Rechtsgrundlage

Die Grundlage für die Mitteilung ist das geänderte Gesetz über elektronische Kommunikation (Amtsblatt der Republik Slowenien Nr. 109/2012; nachfolgend "ZEKom-1"), das Anfang 2013 in Kraft trat und neue Regeln bezüglich der Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien für die Speicherung oder den Zugang zu Informationen, die am PC oder mobilen Geräten des Benutzers gespeichert werden.

Was sind Cookies?

Cookies sind kurze Textdateien, die versendet werden und auf Ihrem PC, Smartphone oder anderen Geräten, die auf Webseiten übers Internet zugreifen, gespeichert werden. Cookies dienen der Datenerfassung über Ihre Nutzung der Webseite und der Anpassung der Webseiteninhalte bei Ihrem nächsten Besuch. Sie helfen uns um Ihnen Erfahrung mit unserer Webseite zu verbessern. In der Regel bestehen Cookies aus Buchstaben und Zahlen, die bei Besuch bestimmter Webseiten auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Beim nächsten Besuch wird die Webseite die Daten über den abgelegten Cookie aufrufen und den Nutzer erkennen.

Die Nutzung von Cookies im Internet ist nichts Neues. Mehr Informationen über Cookies finden Sie auf der Webseite www.aboutcookies.org, einschließlich der Anweisung wie sie zu löschen.

Arten von Cookies

Unverzichtbare Cookies

Unverzichtbare Cookies ermöglichen die Nutzung der unverzichtbaren Komponenten für die richtige Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies können die angeforderten Dienste nicht richtig funktionieren (z.B.: Anmeldung, Kaufprozess, Sicherheit ...).

Leistungs-Cookies

Diese Cookies erheben Informationen dazu, wie die Nutzer unsere Website nutzen, um so die Diese Cookies sammeln Informationen wie Sie die Website benutzen (z.B. welche Seiten Sie am meisten besuchen ...) um die Leistung der Webseite zu verbessern. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies merken sich, welche Wahl Sie getroffen haben und welche Einstellungen (Benutzername, Sprache, Region ...) Sie gewählt haben. Sie erlauben der Website erweiterte und personalisierte Funktionen anzubieten. Diese Cookies ermöglichen Ihre Aktivitäten auf der Webseite zu verfolgen.

Targeting-Cookies

Diese Cookies sind mit Dienstleistungen Dritter verbunden (z.B. Werbenetzwerke und soziale Netzwerke) wie. z.B. die Buttons "Gefällt mir" und "Teilen". Solche Cookies verfolgen Ihre Aktivitäten im Internet. Diese Cookies werden von Dritten geregelt und verarbeitet.

Cookies die auf dieser Webseite genutzt werden

Name Host Beschreibung
activeHeaderSlide Slowenisches Nationaltheater Maribor Slowenisches Nationaltheater Maribor Webseite - Startseite (header).
bcms_cookie_accepted
bcms_cookie_declined
Slowenisches Nationaltheater Maribor Dieses Cookie zeichnet Ihre Auswahl bezüglich der Cookie-Nutzung auf unserer Webseite auf.
_pk_ref
_pk_cvar
_pk_id
_pk_ses
...
Matomo Matomo (ex Piwik) ermöglicht eine Analyse der Frequentierung unserer Webseite.
Matomo privacy policy / Opt-out of Matomo
_ga
_gid
_gat
_gac_*
Google Analytics Google Analytics ermöglicht eine Analyse der Frequentierung unserer Webseite.
Types of cookies used by Google Analytics / Google Analytics privacy policy / Opt-out of Google Analytics
di
dt
psc
uid
uit
uvc
siteaud
ana_svc
atuvc
user_token
AddThis Diese Cookies werden vom AddThis-Plug-in für die Freigebung an soziale Netzwerke installiert.
AddThis privacy policy / Opt-out of AddThis
_fbp
c_user
s
xs
presence
datr
ft
lu
sub
lsd
reg_ext_ref
reg_fb_gate
reg_fb_ref
wb
act
_e_3qqF_0
wd
p
...
Facebook Diese Cookies werden vom Facebook-Plug-in installiert.
Facebook cookies & similar technologies
__utma
__utmz
SID
LOGIN_INFO
use_hotbox
PREF
SSID
HSID
watched_video_id_list
demographics
VISITOR_INFO1_LIVE
YouTube Diese Cookies werden von YouTube installiert.
Types of cookies used by Google
_ga
__utma
__utmb
__utmc
__utmv
__utmz
SC
PREF
HSID
SSID
APISID
SAPISID
SNID
NID
GoogleAccountsLocale_session
AnalyticsUserLocale
GAPS
Google Maps Diese Cookies werden von Google Maps installierten. 
Types of cookies used by Google

Cookies verwalten

Das Speichern und die Verwaltung von Cookies hängen vom verwendeten Browser ab. Der Browser kann das Speichern von Cookies nach Wunsch auch einschränken oder deaktivieren. Cookies, die vom Browser gespeichert wurden, können auch einfach gelöscht werden. Für mehr Informationen besuchen Sie www.aboutcookies.org. Ihre Entscheidung bezüglich der Nutzung von Cookies auf dieser Webseite können Sie immer mit einem Klick auf na Cookies ändern.

Cookie-Verwalter

Slowenisches Nationaltheater Maribor.