Ermäßigung von 5 % beim Online-Kartenkauf!
Seite für Blinde und Sehbehinderte

Zum Inhalt | Zur Navigation

Slowenisches Nationaltheater Maribor
Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>
Foto: Damjan Švarc

Željka Udovičić

Stille Hochzeit

Nunta mută

po motivih iz filma A. Lustiga in H. Malaeleja Nunta muta

Regie: Dino Mustafić
Premiere: 6. Dezember 2013, Alter Saal

Summary

The film Silent Wedding is a black comedy produced in 2008. The narrative, which is full of Felliniesque moments draws on classics of Romanian literature like Ion Luca Caragiale, who was in his own right the father of theatre of the absurd. The film provides excellent inspiration for a stage adaptation. For the staging in Maribor, the screenplay was adapted by the renowned Croatian dramaturge Željka Udovičić.

The plot concentrates on a group of aspiring journalists travelling around Romania researching unusual events and supernatural phenomena in order to prepare reports and TV shows which they try to sell at the best possible price. Their journey takes them to a village where completely by chance they begin to uncover dark secrets. Mysterious clues take them to the distant year of 1953, the year when Stalin died, which had a fateful effect on the countries of the Eastern bloc. Sixty years ago in Romania, which was occupied by the Russian army, and more specifically in the village visited by the journalists, there once lived a plethora of colourful characters, peasants who still lived off the land. We follow their life and attempts to (unsuccessfully) revolt against the Communist ideology and the different vision of economic development enforced by the occupying regime. Despite all the typical problems that their families have, a boy and a girl decide to marry, and the whole village gets involved in the preparations. Just before the happy event, the news of the death of comrade Stalin, the Father of Nations, arrives. Seven days of mourning are declared, which naturally means that marriages are also forbidden. However, the heroes of our story do not give up. They decide to organise the planned celebrations anyway: in complete silence, so that the Russians do not discover them. Naturally, everything goes wrong and the ending is inevitable – and symbolic. The clash between two opposing worlds ends in tragedy, revealing the absurdity of life in communist Romania in the 1950s. The existential inability of the individual to revolt against the essential terror of an unforgiving system is presented wittily and comically through a picturesque portrayal of a remote province which is forced to pretend to be something which it is not.

Fotogalerie

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc

Stille Hochzeit <em>Foto: Damjan Švarc</em>

Foto: Damjan Švarc


Suche

Unsere Webseite benutzt Cookies mit denen Ihre Benutzererfahrung verbessert wird, sie ermöglicht die Nutzung von Plug-ins sozialer Netzwerke und Analysiert den Verkehr. Stimmen Sie der Nutzung zu?

Mehr über Cookies

Die Nutzung von Cookies auf unserer Webseite

Rechtsgrundlage

Die Grundlage für die Mitteilung ist das geänderte Gesetz über elektronische Kommunikation (Amtsblatt der Republik Slowenien Nr. 109/2012; nachfolgend "ZEKom-1"), das Anfang 2013 in Kraft trat und neue Regeln bezüglich der Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien für die Speicherung oder den Zugang zu Informationen, die am PC oder mobilen Geräten des Benutzers gespeichert werden.

Was sind Cookies?

Cookies sind kurze Textdateien, die versendet werden und auf Ihrem PC, Smartphone oder anderen Geräten, die auf Webseiten übers Internet zugreifen, gespeichert werden. Cookies dienen der Datenerfassung über Ihre Nutzung der Webseite und der Anpassung der Webseiteninhalte bei Ihrem nächsten Besuch. Sie helfen uns um Ihnen Erfahrung mit unserer Webseite zu verbessern. In der Regel bestehen Cookies aus Buchstaben und Zahlen, die bei Besuch bestimmter Webseiten auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Beim nächsten Besuch wird die Webseite die Daten über den abgelegten Cookie aufrufen und den Nutzer erkennen.

Die Nutzung von Cookies im Internet ist nichts Neues. Mehr Informationen über Cookies finden Sie auf der Webseite www.aboutcookies.org, einschließlich der Anweisung wie sie zu löschen.

Arten von Cookies

Unverzichtbare Cookies

Unverzichtbare Cookies ermöglichen die Nutzung der unverzichtbaren Komponenten für die richtige Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies können die angeforderten Dienste nicht richtig funktionieren (z.B.: Anmeldung, Kaufprozess, Sicherheit ...).

Leistungs-Cookies

Diese Cookies erheben Informationen dazu, wie die Nutzer unsere Website nutzen, um so die Diese Cookies sammeln Informationen wie Sie die Website benutzen (z.B. welche Seiten Sie am meisten besuchen ...) um die Leistung der Webseite zu verbessern. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies merken sich, welche Wahl Sie getroffen haben und welche Einstellungen (Benutzername, Sprache, Region ...) Sie gewählt haben. Sie erlauben der Website erweiterte und personalisierte Funktionen anzubieten. Diese Cookies ermöglichen Ihre Aktivitäten auf der Webseite zu verfolgen.

Targeting-Cookies

Diese Cookies sind mit Dienstleistungen Dritter verbunden (z.B. Werbenetzwerke und soziale Netzwerke) wie. z.B. die Buttons "Gefällt mir" und "Teilen". Solche Cookies verfolgen Ihre Aktivitäten im Internet. Diese Cookies werden von Dritten geregelt und verarbeitet.

Cookies die auf dieser Webseite genutzt werden

Name Host Beschreibung
activeHeaderSlide Slowenisches Nationaltheater Maribor Slowenisches Nationaltheater Maribor Webseite - Startseite (header).
bcms_cookie_accepted
bcms_cookie_declined
Slowenisches Nationaltheater Maribor Dieses Cookie zeichnet Ihre Auswahl bezüglich der Cookie-Nutzung auf unserer Webseite auf.
_pk_ref
_pk_cvar
_pk_id
_pk_ses
...
Matomo Matomo (ex Piwik) ermöglicht eine Analyse der Frequentierung unserer Webseite.
Matomo privacy policy / Opt-out of Matomo
_ga
_gid
_gat
_gac_*
Google Analytics Google Analytics ermöglicht eine Analyse der Frequentierung unserer Webseite.
Types of cookies used by Google Analytics / Google Analytics privacy policy / Opt-out of Google Analytics
di
dt
psc
uid
uit
uvc
siteaud
ana_svc
atuvc
user_token
AddThis Diese Cookies werden vom AddThis-Plug-in für die Freigebung an soziale Netzwerke installiert.
AddThis privacy policy / Opt-out of AddThis
_fbp
c_user
s
xs
presence
datr
ft
lu
sub
lsd
reg_ext_ref
reg_fb_gate
reg_fb_ref
wb
act
_e_3qqF_0
wd
p
...
Facebook Diese Cookies werden vom Facebook-Plug-in installiert.
Facebook cookies & similar technologies
__utma
__utmz
SID
LOGIN_INFO
use_hotbox
PREF
SSID
HSID
watched_video_id_list
demographics
VISITOR_INFO1_LIVE
YouTube Diese Cookies werden von YouTube installiert.
Types of cookies used by Google
_ga
__utma
__utmb
__utmc
__utmv
__utmz
SC
PREF
HSID
SSID
APISID
SAPISID
SNID
NID
GoogleAccountsLocale_session
AnalyticsUserLocale
GAPS
Google Maps Diese Cookies werden von Google Maps installierten. 
Types of cookies used by Google

Cookies verwalten

Das Speichern und die Verwaltung von Cookies hängen vom verwendeten Browser ab. Der Browser kann das Speichern von Cookies nach Wunsch auch einschränken oder deaktivieren. Cookies, die vom Browser gespeichert wurden, können auch einfach gelöscht werden. Für mehr Informationen besuchen Sie www.aboutcookies.org. Ihre Entscheidung bezüglich der Nutzung von Cookies auf dieser Webseite können Sie immer mit einem Klick auf na Cookies ändern.

Cookie-Verwalter

Slowenisches Nationaltheater Maribor.