Ermäßigung von 5 % beim Online-Kartenkauf!
Seite für Blinde und Sehbehinderte

Zum Inhalt | Zur Navigation

Slowenisches Nationaltheater Maribor

Sabina Cvilak

Sabina Cvilak

Sabina Cvilak is quickly becoming one of the world’s leading lyric sopranos, enjoying an international career in opera and concert. Her US debut as Mimi in La bohème at the Washington National Opera was praised by MET weekly: "Soprano Sabina Cvilak brings real pathos and presence to her Mimi and she is one of the best sopranos who graced the WNO in seasons”. Her performance was such a triumph that it brought her back to Washington to play Micaëla in a new production of Bizet’s Carmen and as Liù in new production of Puccini’s Turandot.

Sabina Cvilak was born in Maribor, Slovenia. After her graduation in 1996, she studied singing with Professor Annemarie Zeller in Graz and graduated with distinction in singing. During her studies, Sabina won several competitions and was a frequent guest at the Leoben City theatre in Austria, singing roles in Mozart’s Le nozze di Figaro, Léhar’s operetta Der Zarewitsch, Kálmán’s operetta Gräfin Mariza and Albert Lortzing’s comic opera Der Wildschütz.

She debuted in Vienna in a Keith Warner production of Ernest Bloch’s Macbeth and was then engaged to sing the soprano part of Marie in Schubert‘s oratorio Lazarus at the MDR Musiksommer in 2003. She also made her debut at the Hamburg Staatsoper in the role of Liù in Puccini’s Turandot in 2003 and was later invited by the Savonlinna Opera Festival to sing the role in Singapore, as well as successfully making her debut as Liù in a new production of Turandot at the Finnish National Opera in Helsinki. Further engagements included the role of Micaëla in a new production of Bizet’s Carmen, a recital at the Teatro Giuseppe Verdi in Trieste and Mendelssohn's Elias. In 2004 she appeared in the role of Antonia at the Savonlinna Festival in a new production of Les contes d’Hoffmann and after her acclaimed debut, she was invited to reprise the role in 2005. In 2004, she also sang at the Klangbogen Festival in Vienna and in a concert performance of Mozart’s Il Re Pastore with the Wiener Akademie in Theater an der Wien. In the 2004/05 season Sabina became ‘Karajan-demy’ and was a member of the Vienna State Opera. She appeared in Die Zauberflöte, L’elisir d’amore, Le nozze di Figaro, Rigoletto, Daphne, Das Rheingold, Die Walküre, Götterdämmerung and Parsifal and accompanied the Vienna State Opera with Maestro Seji Ozawa conducting, on tour to Japan. She was then engaged for the soprano solo in Beethoven’s Symphony No. 9 with the Orchestre National de Belgique in Brussels and debuted as Nedda in I Pagliacci, as Fiordiligi in Così fan tutte and Marguerite in Faust in Slovenia. She was also invited to the Wiener Festwochen, Festival d’Aix en Provence, to the Theater an der Wien, Luxembourg, and to sing in concerts with the Monte Carlo Philharmonic Orchestra, the Alte Oper Frankfurt and with the Slovene, Dresden, Beograd, Bratislava, Lithuanian and Zagreb Philharmony. Following an invitation from tenor Placido Domingo, Sabina started the 2007/08 Season with a triumphant debut in the role of Mimì at Washington National Opera and was then invited to return immediately to WNO in the following season, to sing the roles of Liù and Micaëla, the latter also being sung with Los Angeles Opera. In the 2010 season Sabina debuted for Opera Cologne, Opera Palma de Mallorca and Opera Helsinki as Mimì in La bohème and also appeared as Desdemona for Palm Beach opera, Marzenka in Smetana’s The Bartered Bride in Valencia, Micaëla in Pamplona and Mimì in Hong Kong. She has also accompanied tenor Andrea Bocelli on tours in Asia and the United Kingdom, Europe and amongst other concerts, has recently performed Strauss’s Four last songs with the Slovene Philhamonic Orchestra. She sang the soprano roles in Mahler’s 8th Symphony with Valery Gergiev, Brahms’s Requiem, Mahler’s Symphony No. 2, Beethoven’s 9th Symphony in Glasgow and Edinburgh with the Scottish Royal Orchestra and Britten’s War Requiem with the Orchestre National de France in Paris conducted by Semyon Bychkov and the London Symphony Orchestra and Gianandrea Noseda in London and New York. She sang an evening with the Netherlands Philharmonics in Concertgebouw Amsterdam, Four last songs by Strauss with the Istanbul State Orchestra, Dvořák’s Stabat Mater in Turin, Kitty in Adam’s Doctor Atomic in Helsinki, Nedda in I Pagliacci in Mumbai. In 2014, she sang the role of Vitellia in Mozart’s La clemenza di Tito (staged at the Opéra national de Lorraine in Nancy). In 2015, she made a notable debut as Blanche in Poulenc’s lyric opera Dialogues des carmélites (staged by K. Dolenčić for the Slovene National Opera in Maribor). She is also a regular guest soloist of the Malmö Opere, where she sang the role of Tatiana (Eugene Onegin by Tchaikovsky). 

Rolle und Stück


Suche

Unsere Webseite benutzt Cookies mit denen Ihre Benutzererfahrung verbessert wird, sie ermöglicht die Nutzung von Plug-ins sozialer Netzwerke und Analysiert den Verkehr. Stimmen Sie der Nutzung zu?

Mehr über Cookies

Die Nutzung von Cookies auf unserer Webseite

Rechtsgrundlage

Die Grundlage für die Mitteilung ist das geänderte Gesetz über elektronische Kommunikation (Amtsblatt der Republik Slowenien Nr. 109/2012; nachfolgend "ZEKom-1"), das Anfang 2013 in Kraft trat und neue Regeln bezüglich der Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien für die Speicherung oder den Zugang zu Informationen, die am PC oder mobilen Geräten des Benutzers gespeichert werden.

Was sind Cookies?

Cookies sind kurze Textdateien, die versendet werden und auf Ihrem PC, Smartphone oder anderen Geräten, die auf Webseiten übers Internet zugreifen, gespeichert werden. Cookies dienen der Datenerfassung über Ihre Nutzung der Webseite und der Anpassung der Webseiteninhalte bei Ihrem nächsten Besuch. Sie helfen uns um Ihnen Erfahrung mit unserer Webseite zu verbessern. In der Regel bestehen Cookies aus Buchstaben und Zahlen, die bei Besuch bestimmter Webseiten auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Beim nächsten Besuch wird die Webseite die Daten über den abgelegten Cookie aufrufen und den Nutzer erkennen.

Die Nutzung von Cookies im Internet ist nichts Neues. Mehr Informationen über Cookies finden Sie auf der Webseite www.aboutcookies.org, einschließlich der Anweisung wie sie zu löschen.

Arten von Cookies

Unverzichtbare Cookies

Unverzichtbare Cookies ermöglichen die Nutzung der unverzichtbaren Komponenten für die richtige Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies können die angeforderten Dienste nicht richtig funktionieren (z.B.: Anmeldung, Kaufprozess, Sicherheit ...).

Leistungs-Cookies

Diese Cookies erheben Informationen dazu, wie die Nutzer unsere Website nutzen, um so die Diese Cookies sammeln Informationen wie Sie die Website benutzen (z.B. welche Seiten Sie am meisten besuchen ...) um die Leistung der Webseite zu verbessern. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies merken sich, welche Wahl Sie getroffen haben und welche Einstellungen (Benutzername, Sprache, Region ...) Sie gewählt haben. Sie erlauben der Website erweiterte und personalisierte Funktionen anzubieten. Diese Cookies ermöglichen Ihre Aktivitäten auf der Webseite zu verfolgen.

Targeting-Cookies

Diese Cookies sind mit Dienstleistungen Dritter verbunden (z.B. Werbenetzwerke und soziale Netzwerke) wie. z.B. die Buttons "Gefällt mir" und "Teilen". Solche Cookies verfolgen Ihre Aktivitäten im Internet. Diese Cookies werden von Dritten geregelt und verarbeitet.

Cookies die auf dieser Webseite genutzt werden

Name Host Beschreibung
activeHeaderSlide Slowenisches Nationaltheater Maribor Slowenisches Nationaltheater Maribor Webseite - Startseite (header).
bcms_cookie_accepted
bcms_cookie_declined
Slowenisches Nationaltheater Maribor Dieses Cookie zeichnet Ihre Auswahl bezüglich der Cookie-Nutzung auf unserer Webseite auf.
_pk_ref
_pk_cvar
_pk_id
_pk_ses
...
Matomo Matomo (ex Piwik) ermöglicht eine Analyse der Frequentierung unserer Webseite.
Matomo privacy policy / Opt-out of Matomo
_ga
_gid
_gat
_gac_*
Google Analytics Google Analytics ermöglicht eine Analyse der Frequentierung unserer Webseite.
Types of cookies used by Google Analytics / Google Analytics privacy policy / Opt-out of Google Analytics
di
dt
psc
uid
uit
uvc
siteaud
ana_svc
atuvc
user_token
AddThis Diese Cookies werden vom AddThis-Plug-in für die Freigebung an soziale Netzwerke installiert.
AddThis privacy policy / Opt-out of AddThis
_fbp
c_user
s
xs
presence
datr
ft
lu
sub
lsd
reg_ext_ref
reg_fb_gate
reg_fb_ref
wb
act
_e_3qqF_0
wd
p
...
Facebook Diese Cookies werden vom Facebook-Plug-in installiert.
Facebook cookies & similar technologies
__utma
__utmz
SID
LOGIN_INFO
use_hotbox
PREF
SSID
HSID
watched_video_id_list
demographics
VISITOR_INFO1_LIVE
YouTube Diese Cookies werden von YouTube installiert.
Types of cookies used by Google
_ga
__utma
__utmb
__utmc
__utmv
__utmz
SC
PREF
HSID
SSID
APISID
SAPISID
SNID
NID
GoogleAccountsLocale_session
AnalyticsUserLocale
GAPS
Google Maps Diese Cookies werden von Google Maps installierten. 
Types of cookies used by Google

Cookies verwalten

Das Speichern und die Verwaltung von Cookies hängen vom verwendeten Browser ab. Der Browser kann das Speichern von Cookies nach Wunsch auch einschränken oder deaktivieren. Cookies, die vom Browser gespeichert wurden, können auch einfach gelöscht werden. Für mehr Informationen besuchen Sie www.aboutcookies.org. Ihre Entscheidung bezüglich der Nutzung von Cookies auf dieser Webseite können Sie immer mit einem Klick auf na Cookies ändern.

Cookie-Verwalter

Slowenisches Nationaltheater Maribor.